Wisco Tailored Blanks: Erfolgreiches Jahr nach Übernahme

Wisco Tailored Blanks, Hersteller innovativer, maßgescheiderter Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie, feiert das erste Jahr nach der Übernahme durch die Wuhan Iron and Steel (Group) Corporation. Das Unternehmen ist eines der größten Stahlhersteller weltweit mit Sitz in Wuhan, China.

Maßgescheiderte Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie

Im Zuge einer Portfolio-Optimierung beschloss ThyssenKrupp im Mai 2011 den Verkauf der Tailored Blanks Gruppe. Im Rahmen einer Best-Owner-Vereinbarung wurde der Erhalt des Produktionsstandorts Duisburg mit rund 300 Arbeitsplätzen für mindestens 5 Jahre sowie die kontinuierliche, strategische Weiterentwicklung der Geschäftstätigkeiten abgesichert.

Ein Jahr nach dem Unternehmensverkauf zum 01.08.2013 ziehen alle Beteiligten ein positives Fazit: „Wir blicken auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr zurück. Mit der Wuhan Iron and Steel (Group) Corporation als unserem Mutterkonzern haben wir alle Möglichkeiten, neue Produkt- und Geschäftsfelder zu erschließen und unsere bisherige Marktposition deutlich auszubauen.“, erklärt Dr. Lars Krause, CEO der Wisco Tailored Blanks Gruppe.

Xiangui Zhang, Vizepresident und Geschäftsführer der Wisco International Tailored Blanks GmbH, kommentiert: „Die Übernahme der Tailored Blanks Gruppe stellt den entscheidenden Schritt zur Internationalisierung der Wuhan Iron and Steel (Group) Corporation dar.“ Belegt wird dies vor allem durch den Bau und der im Mai 2014 erfolgten Inbetriebnahme einer neuen Schweißanlage zur Herstellung von Wisco Tailor Welded Coils (TWC) am Duisburger Standort. Diese Investition im zweistelligen Millionenbereich ist ein konsequenter Schritt in die technologische Weiterentwicklung des Unternehmens. Auf dieser weltweit modernsten Anlage werden endlos miteinander verschweißte Spaltbänder für die Automobilindustrie produziert. Parallel hat Wisco Tailored Blanks die weltweit erste Serienanlage zur Herstellung lasergeschweißter Tailored Blanks aus Aluminium (Tailored Aluminum Blanks (TAB) in Betrieb genommen.

Dies unterstreicht deutlich, dass die Ausrichtung des Unternehmens auf nachhaltigen, wirtschaftlichen Erfolg und die Sicherung von Arbeitsplätzen durch den chinesischen Mutterkonzern maßgeblich mitgetragen wird.

Über Wisco Tailored Blanks
Seit 1985 ist Wisco Tailored Blanks der führende Hersteller innovativer, maßgescheiderter Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie. Mit rund 900 Mitarbeitern weltweit und einem Produktionsnetz von 16 Standorten in acht Ländern (Europa, Asien und Amerika) garantiert Wisco Tailored Blanks globale Präsenz und sichert damit eine optimale Nähe zum Kunden.

Über Wuhan Iron and Steel (Group) Corporation
Wuhan Iron and Steel (Group) Corporation hat 1958 die Fertigung aufgenommen und ist damit einer der traditionsreichsten Stahlproduzenten in China. Die international erfolgreiche Gruppe mit Sitz in Wuhan hat mehr als 80.000 Mitarbeiter und war 2013 mit einer Gesamttonnage von 39 Mio. der fünftgrößte Hersteller weltweit. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften und Verkaufsbüros in über 10 Ländern.

http://www.tailored-blanks.com

Quelle: Wisco Tailored Blanks GmbH, D-47139 Duisburg

Schreibe einen Kommentar