Wie Maschinen den Wartungsprozess selbst auslösen – und aus der Ferne geholfen wird

Auf der Hannover Messe 2017 dreht sich alles um die digitale Vernetzung der Industrie – sowie um die Schaffung neuer Mehrwerte auf Basis entsprechender Anwendungen, Produkte und Geschäftsmodelle. Als erster zertifizierter Microsoft HoloLens Entwicklungspartner in Deutschland stellt Zühlke auf der Weltleitmesse innovative Lösungen für das Industrial IoT (IIoT) vor.

Besucher erleben einen End-To-End Showcase, bei dem die Microsoft HoloLens in der Maschinenwartung zum Einsatz kommt. So wird Mixed Reality zum faszinierenden Live-Erlebnis – nicht nur für Entscheider aus der Industrie.

Zühlke präsentiert auf der Hannover Messe einen End-To-End IIoT-Showcase, der beeindruckend zeigt, wie der Wartungs- bzw. Reparaturprozess vom Maschinenausfall über die automatisierte Benachrichtigung sowie dem Service vor Ort bis hin zur Fakturierung gesteuert werden kann – und welcher Mehrwert sich daraus ergibt. Eine besondere Rolle kommt hier der Microsoft HoloLens zu, deren Anwendung die Besucher hautnah miterleben können. Soviel sei bereits verraten: Hier wird mit kleinen Gesten und spielerischer Leichtigkeit Großes bewegt.

Schreibe einen Kommentar