Nachhaltige Mobilität auf dem Hessentag: Fraunhofer LBF zeigt Fahrzeugtechnik von morgen schon heute

Mit der Elektromobilität eröffnen sich ganz neue Perspektiven in der nachhaltigen Mobilität. Nach dieser Devise arbeitet das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in zahlreichen Forschungsprojekten aktiv daran, der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. Ganz real umgesetzt hat das Darmstädter Institut dies mit dem generator-elektrischen Fahrzeug GEV/one. Ein komplett neues, …

Erlebnis Digitalisierung auf der CeBIT

Gänzlich autonom fahrende Busse sind im schweizerischen Sitten schon Realität. Seit Sommer vergangenen Jahres verkehren Kleinbusse der Schweizer PostAuto AG in der 33 000-Einwohner-Stadt im Wallis. Sie haben seither bereits mehr als 12 000 Fahrgäste transportiert und mehr als 2 000 Kilometer in der Kleinstadt zurückgelegt. Besucher der CeBIT können …

Industriethemen auf der Fachmesse elektrotechnik 2017

Know-how zu Automation und Effizienz Das facettenreiche Programm des Spannungsfelds „Automation & Effizienz“ in Halle 5 zeigt, in welcher Breite und Tiefe die Fachmesse elektrotechnik 2017 Industriethemen darstellt. Mit den Trendthemen Automation für Industrie 4.0, Predictive Maintenance und Instandhaltung 4.0 sowie Effizienz in Gewerbe und Gewerbegebieten greift es in Form …

Spitzenkompetenz in der Zerspanung

HAHN+KOLB erweitert sein Handelssortiment HAHN+KOLB erweitert sein Handelssortiment um die Premium-Marke WIDIA, führender Hersteller von Hartmetallschneidwerkzeugen. Mit der Vertriebskooperation verdreifacht der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant sein Zerspanungsangebot auf rund 70.000 Artikel und bietet damit lückenlos Lösungen für alle Aufgaben beim Drehen, Bohren, Stechen oder Fräsen.

Wegweisende Multimedia-Zentrale Blaupunkt „Bremen 975“

Nach Übernahme des Blaupunkt Car Multimedia Segments durch die Evo-Sales GmbH präsentiert der Hamelner Spezialist mit dem „Bremen 975“ nun das erste Produkt des neuen Blaupunkt-Portfolios. Beim Flaggschiff treffen ein modernes Design, hochwertige Verarbeitung und neue Technologien im Cockpit aufeinander. Als Basis dient dem großzügigen DIN-2-Radio ein Android-Betriebssystem, das umfassende …

Hybride Prozesse und Werkstoffe für leichtere Elektrofahrzeuge

Hybrid: Kunststoff trifft Metall Im Gemeinschaftsprojekt Leika entwickeln Wissenschaftler und Industriepartner des Forschungs- und Technologiezentrums für ressourceneffiziente Leichtbaustrukturen der Elektromobilität (Forel) eine neuartige Bauweise für Elektrofahrzeuge. Spezialisiert haben sich die Projektpartner auf Hybridwerkstoffe aus Faser-Kunststoff-Verbund (FKV) und Metall.

Hirschvogel Tech Solutions – Lösungsanbieter für Hochleistungskomponenten

Hirschvogel Tech Solutions – Einzigartiger Lösungsanbieter für Hochleistungskomponenten Leichtbau, Downsizing, Optimierung des Verbrennungsmotors, Generative Fertigung: Eine Reihe von Megatrends beherrscht die Schlagzeilen in der Automobilindustrie. Alle Trends führen dazu, dass Bauteile stärker belastet werden, dass Werkstoffe an ihr Limit gebracht werden, dass Leistungsreserven konsequent genutzt werden müssen oder dass neuartige …

Neue Zweistrang-Vertikal-Gießanlage setzt Maßstäbe

Weltrekord: 500 mm dicke Brammen für hochwertige metallurgische Güten Mit der Inbetriebnahme der Zweistrang-Vertikal-Gießanlage CC6 haben die AG der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger) und die SMS group (www.sms-group.com) neue Maßstäbe in der Techno­logie der Herstellung hochwertiger Stranggussbrammen bis zu einer Dicke von 500 Millimetern für anspruchsvolle Grobblech­spezifikationen gesetzt.

Mit neuen Robotertechnologien zur „Fabrik der Zukunft“

Innovative Lösungen von ABB durch die Kunststoffindustrie Fertigungsindustrien wie die Kunststoff- und Kautschukindustrie gehen von der Massenproduktion zur Fertigung kundenspezifischer Kleinserien über. In Zukunft wird es daher entscheidend darauf ankommen, wie flexibel und schnell die Produktion verändert und angepasst werden kann. Dies erfordert eine stärkere Kollaboration zwischen Mensch und Roboter, …

15. CTI Symposium in Berlin

Mobilität und Antrieb der Zukunft Internationaler Kongress und Expo CTI Symposium, Fahrzeuggetriebe, HEV- und EV-Antriebe, 5.-8. Dezember 2016, Berlin. Die Vielfalt und Komplexität der Multitechnologie-Lösungen in der Antriebs- und Getriebeentwicklung diskutiert in Berlin unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Ferit Küçükay (Direktor Institut für Fahrzeugtechnik Technische Universität Braunschweig) eine Vielzahl …

SMM: Simulationssoftware für adaptronische Systeme

SMM: – Vibrationen den Schwung nehmen Dieselmotoren vibrieren. Das belastet Bauteile von Schiffen enorm. Adaptronische Systeme können die Schwingungen wirksam reduzieren. Auf der Schifffahrtsmesse SMM in Hamburg zeigen Fraunhofer-Forscher in Halle 6 am Stand 319 ein Simulationswerkzeug, mit dessen Hilfe diese Systeme effizient entwickelt werden können: Die „Mechanical Simulation Toolbox“ …

BENSELER Sachsen als „Supplier of the Year 2015“ ausgezeichnet

Oberflächenspezialisten in Frankenberg gehören zu den Besten Markgröningen, 10. August 2016. Eine schöne Überraschung gab’s für die BENSELER Sachsen GmbH & Co. KG in Frankenberg: Der US-amerikanische Automobilzulieferer BorgWarner hat das Unternehmen als „Supplier of the Year 2015“ ausgezeichnet. Die Übergabe des Preises erfolgte am 21. Juni 2016. Dazu war …

Deutsche Leichtbauaktivitäten im Spiegel des globalen Wettbewerbs

Deutschland Impulsgeber für Leichtbautechnologien und hybride Materialkonzepte im Automobilbau. Mit erheblichen Investitionen wird global ein massiver Wettbewerb aufgebaut. Um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist der Blick über den Tellerrand notwendig. Der Weg dorthin führt über Wissenstransfer und handfeste Kooperationen zwischen deutschen und internationalen Partnern. Sich nicht zu öffnen führt …

Toray Industries forscht mit 3D-Blasformanlage von Kautex Maschinenbau

Hitzebeständige Luftkanäle aus PPS für japanischen Markt Kautex Maschinenbau stellt dem japanischen Großkonzern Toray Industries für Forschungs- und Entwicklungszwecke eine Extrusionsblasformmaschine vom Typ KBS20 zur Verfügung. Im unternehmenseigenen Technikum des Werks in Nagoya testet Toray auf der neuen Kautex-Maschine die Produktion verschiedenster 3D-Rohrverbindungen im sogenannten Saugblasverfahren. Hauptaugenmerk liegt dabei auf …

BENSELER-Firmengruppe eröffnet neues Werk II am Standort Bogen

Gut gerüstet in die Zukunft Aluminium, Faserverbundstoffe, Magnesium und hochfeste Stähle: Als Oberflächenspezialist befasst sich BENSELER auch mit den speziellen Anforderungen des Korrosionsschutzes bei Leichtmetallen. Angesichts des steigenden Bedarfs bei den Fahrzeugherstellern, Zulieferern und nicht zuletzt aufgrund eines Großauftrags der BMW Group hat die Firmengruppe ihren Standort in Bogen mit …

Automobilindustrie will verstärkt auf Magnesium-Leichtbaupotenzial setzen

Cluster-Treff an der Hochschule Landshut beleuchtet Einsatzmöglichkeiten „Innovative Leichtbaustrukturen aus Magnesium – Herausforderungen und Lösungen“ lautete der Titel des Cluster-Treffs am 22. Juni 2016 an der Hochschule Landshut, veranstaltet vom Cluster Automotive, dem Cluster Neue Werkstoffe und dem Leichtbau-Cluster der Hochschule. Dabei betonten die Referenten aus Industrie und Wissenschaft das …

Höchste Drücke in der Dieseleinspritzung mit neuen Werkstoffen

Die Drücke in Dieseleinspritzsystemen steigen weiter Eine feinere Zerstäubung des Kraftstoffs während der Einspritzung, eine zunehmende Anzahl an Teil-Einspritzungen während des gesamten Einspritzvorgangs und weitere einspritzungstechnische Gründe erfordern steigende Einspritzdrücke. Kraftstoffführende Bauteile weisen dabei an den Bohrungsverschneidungen die höchsten Spannungsbelastungen auf.

Strategische Lärmkartierung für das Eisenbahn-Bundesamt

Bundesweite Lärmkarten für die Lärmaktionsplanung Im Auftrag des Eisenbahn-Bundesamtes und unter Leitung der Disy Informationssysteme GmbH führt das Konsortium der Firmen Disy, Pöyry und SoundPLAN bis Mitte 2017 die strategische Umgebungslärmkartierung durch. Bis zu diesem Zeitpunkt muss gemäß EU-Richtlinie die dritte Runde der strategischen Umgebungslärmkartierung nicht nur für die Hauptschienenwege …

Henkel präsentiert neue TEROSON LASD-Produkte

Neue innovative, spritzbare Schalldämpfungsmassen für die Automobilindustrie Henkel Adhesive Technologies hat sein Portfolio an spritzbaren Schalldämpfungsmassen (Liquid Applied Sound Deadener, LASD) für die Automobilindustrie erweitert. Neu im Sortiment sind TEROSON LASD-Qualitäten auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Renewable Thermosets) für den Einsatz in der Lackiererei und im Karosseriebau.

Verchromter Stabstahl für Kolbenstangen

Effiziente Hydraulik für maritime Einsätze Über 600 Förderplattformen für Öl und Gas sind in der Nordsee in Betrieb. Doch die Quellen versiegen sukzessive. Es gilt daher, die Anlagen bis 2040 umweltschonend und kosteneffizient rückzubauen. Dafür kommen hochmoderne Doppelrumpfschiffe zum Einsatz. Für eine Spitzenleistung des Antriebs ist ein Hightech-Hydrauliksystem gefordert, das …

Höchste Messgeschwindigkeit dank automatisierter Ultraschallprüfung

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS Auf der World Conference on Non-Destructive Testing (WCNDT) stellen Forscher des Fraunhofer IKTS die Neuentwicklung PCUS pro Array II vor, die für die schnelle automatisierte Prüfung in der Metallverarbeitung sowie in den Bereichen Bahn- und Automobilbau, Kraftwerks- oder auch Windkrafttechnik optimiert ist.

Rittal macht sich fit für die Zukunft

Größte Investition in der Unternehmensgeschichte Im Zuge der Neuausrichtung der Produktion in Deutschland haben Geschäftsleitung und Konzern-Betriebsrat von Rittal einen Interessenausgleich geschlossen. Nach den Plänen des Unternehmens werden vier Werke bis 2018 schrittweise geschlossen, zwei erweitert und ein komplett neues Werk in Haiger gebaut. Für die Neuausrichtung der Produktion investiert …

Fünf Institute gründen das Niedersächsische Industrieforum Werkzeugbau

Auftaktveranstaltung am 15. Juni 2016 in Garbsen bei Hannover Wirtschaft und Wissenschaft vernetzen und gemeinsam neue Ideen für den Werkzeugbau entwickeln: Das ist das Ziel des Niedersächsischen Industrieforums Werkzeugbau, das am 15. Juni 2016 zum ersten Mal stattfindet. Ins Leben gerufen wird das Forum vom Institut für Integrierte Produktion Hannover …

Fraunhofer LBF: Fahrwerksmodul für Radnabenantriebe

Fahrwerksmodul für Radnabenantriebe auf der Automotive Testing Expo „Prüfen mit System“ ist das Motto des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF bei der „Automotive Testing Expo Europe 2016“ vom 31.5. bis zum 2.6.2016 in Stuttgart. Die Darmstädter Forschungseinrichtung zeigt ihr systemisches Leistungsangebot anhand ausgewählter Beispiele.