AutomationHard & SoftEnergieManagementWerkstofftechnikNanotechnik
» Seite vor  

10.01.2015
Kunststoff-Institut: Fachtagung Werkzeugtechnik am 18.+ 19.03.2015
Um heutigen Kundenwünschen gerecht zu werden, steigen die Anforderungen an Produktion und Entwicklung zunehmend. Spritzgussartikel werden heute mit einer hohen Funktionsdichte und Komplexität, oft unter Einsatz von Materialkombinationen, gefertigt. Der Ruf nach modernen und leistungsfähigen Spritzgießwerkzeugen wird folglich immer lauter.

» Weiter   

07.01.2015
Was bringen innovative Werkstoffe im modernen Automobilbau?
Seit vielen Jahren bewähren sich technische Faserverbund-Kunststoffe als innovative Werkstoffe in Pkw und Nutzfahrzeugen. Sie eröffnen neue Dimensionen für den technischen Leichtbau im Karosseriebau und bei Anbauteilen. Die Innovationen in der Kunststofftechnik beeinflussen direkt die fahrzeugtechnischen Konzepte von morgen.

» Weiter   

03.01.2015
IKT: 24. Stuttgarter Kunststoffkolloquium am 24./25.2. 2015
Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) versammelt Industrie und Wissenschaft zum Austausch beim Stuttgarter Kunststoffkolloquium. In drei parallelen Vortragsreihen werden in etwa 50 Vorträgen die Stuttgarter Fortschritte in der Kunststofftechnik vorgestellt.

» Weiter   

29.11.2014
Neue BASF-Webseite geht online
Auf basf.com erhalten Nutzer ab sofort verbesserten Zugang zu allen Informationen rund um BASF. Die vereinfachte Navigation ermöglicht eine intuitive und schnelle Orientierung. Aufgrund des so genannten „Responsive Designs“ passt sich die Webseite automatisch an die Displaygröße des verwendeten Endgeräts an. Die globale BASF-Webseite ist nun in vier Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Chinesisch und Portugiesisch.

» Weiter   

09.11.2014
DSM: Nächste Generation der Diablo-Hochtemperaturpolyamide
Royal DSM, das auf Life und Material Sciences fokussierte Weltunternehmen, stellte auf der Fakuma 2014 die nächste Generation seiner hochwärmefesten Diablo-Polyamide vor. Die neuen Materialien sind Teil des Stanyl PA46- und des Akulon PA66-Portfolios von DSM und auf Anwendungen im Kfz-Motorraum mit Umgebungstemperaturen bis 260 °C ausgerichtet.

» Weiter   

29.10.2014
TER Plastics Polymer Group: Neue strategische Distributionspartnerschaften
Seit 1. Oktober 2014 vertreibt die TER Plastics Polymer Group, Herne, in ganz Europa exklusiv die PMMA-Formmassen der Polycasa GmbH, Mainz. Zusätzlich übernimmt TER Plastics die POM-Distribution für Polyplastics Europe.

» Weiter   

22.10.2014
Ensinger Inc zeichnet Victrex als High-Performance-Partner des Jahres aus
Ensinger Inc, USA, hat Victrex als High-Performance-Lieferanten und -Partner des Jahres 2013 ausgezeichnet. Ensinger mit Hauptsitz in Deutschland ist weltweit auf die Verarbeitung von Hochleistungspolymeren spezialisiert und bezieht von Victrex Polyetheretherketon (PEEK). Die Halbzeuge der TECAPEEK-Produktreihe von Ensinger werden aus Victrex PEEK-Polymer gefertigt und in anspruchsvollen und extremen Umgebungen eingesetzt.

» Weiter   

22.10.2014
Fakuma 2014 mit Rekordzahlen
Formen, Funktionen, Farben, Fakuma – mit exakt 45.689 Fachbesuchern aus 117 Ländern und 1.772 Ausstellern aus 36 Nationen schreibt sich die Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – endgültig in die Geschichtsbücher der technischen Fach- und Branchenveranstaltungen auf internationalem Niveau ein.

» Weiter   

19.10.2014
Hochmolekulares EPDM als Ersatz für Naturkautschuk
Der Spezialchemie-Konzern Lanxess stellte bei der International Rubber Expo der American Chemistry Society (ACS) in Nashville, TN (USA) vom 14. bis zum 16. Oktober mit Keltan 9565Q einen marktreifen, ultra-hochmolekularen EPDM-Kautschuk vor. Lanxess ist davon überzeugt, dass sich dieser synthetische Kautschuk bei dynamischen Anwendungen zu einem vollwertigen Ersatz für Naturkautschuk entwickeln wird.

» Weiter   

16.10.2014
Lanxess: Breite Palette an Polybutylenterephthalaten (PBT) und Polyamiden (PA)
Lanxess sieht in der Fertigung von Karosserieaußenteilen großes Potenzial für PBT- und Polyamid-Compounds – so etwa bei Stoßfängern, Schwellern, Frontgrills, Türgriffen, Tankklappen, Spoilern und Spiegelgehäusen.

» Weiter   

15.10.2014
Gegen Staub und Funkenflug
Die BASF ergänzt jetzt ihr PBT-Portfolio (PBT: Polybutylenterephthalat) um das erste karbonfaser-verstärkte Ultradur. Die Spezialität Ultradur B4300 C3 LS zeichnet sich durch geringe elektrostatische Aufladung bei gleichzeitig guter Leitfähigkeit aus. Sie ist deshalb besonders für Bauteile in sensiblen Bereichen der Mess- und Regeltechnik von Maschinen und in der Automobilelektronik geeignet.

» Weiter   

06.10.2014
Dreyplas auf der Fakuma 2014
Zur Fakuma 2014 präsentiert Dreyplas seine erweiterten Möglichkeiten rund um die Entwicklung und Lieferung von Präzisions-Spritzgussteilen. In den Vordergrund stellt das Unternehmen dabei Kunststoff-Zahnräder mit engsten Toleranzen von weniger als 5 µm. Diese können entsprechende Metallteile in vielen Anwendungen ersetzen und bieten dabei zugleich eine Vielzahl signifikanter Vorteile.

» Weiter   

05.10.2014
Kaktus mit Pufferzone
Als erstem Hersteller von thermoplastischem Polyurethan (TPU) ist es der BASF gelungen, das Material so zu optimieren, dass es an der Fahrzeugaußenseite großflächig und unlackiert eingesetzt werden kann. Der Autohersteller PSA Peugeot Citroën nutzt die neue TPU-Type Elastollan AC 55D10 HPM (High Performance Material), um den Citroën C4 Cactus mit so genannten Airbumps zu verkleiden.

» Weiter   

01.10.2014
International Injection Moulding Conference – IIMC
Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen veranstaltet erstmalig eine internationale Konferenz zu neuesten Entwicklungen in der Spritzgießtechnik. Das Institut lädt am 2. und 3. Dezember 2014 zur International Injection Moulding Conference, kurz IIMC, nach Aachen ein.

» Weiter   

01.10.2014
BASF auf der Fakuma 2014
Kunststoffinnovationen direkt am Messestand erleben – das ist bei BASF auf der Fakuma 2014 möglich. Sowohl die Standbestuhlung als auch die an der Kaffeebar zum Einsatz kommenden Kaffeekapseln repräsentieren neuartige Anwendungen der BASF-Kunststoffe. Neben diesen Innovationen aus der Möbel- und Verpackungsbranche stellt BASF auch in den Bereichen Automotive, E&E und Medizintechnik Neuigkeiten rund um technische Kunststoffe, Polyurethane und Masterbatchpräparationen auf der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen vor.

» Weiter   

29.09.2014
IKT bietet kostenlose Erstberatung auf Fakuma
Das Stuttgarter Institut für Kunststofftechnik (IKT) hilft dem Mittelstand, noch erfolgreicher zu sein. Verarbeiter und Produktentwickler sind herzlich eingeladen, Schadensbauteile oder andere Problemfälle mit zum IKT-Stand 5016 in Halle B5 zu bringen und mit den Experten zu diskutieren.

» Weiter   

21.09.2014
Bayer plant vollständige Ausrichtung auf Life-Science-Geschäfte
Bayer will sich in Zukunft ausschließlich auf die Life-Science-Geschäfte HealthCare und CropScience fokussieren und MaterialScience als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Damit positioniert sich Bayer als global führendes Unternehmen für die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze.

» Weiter   

17.09.2014
AMB 2014: igus-Polymere sorgen für hohe Maschinensicherheit
Im Werkzeugmaschinenbau wird der Preisdruck immer größer, um mit internationalen Wettbewerbern mithalten zu können. Daher ist es für Hersteller notwendig, hochwertige und sichere Bauteile zu geringen Kosten einsetzen zu können. igus bietet Produkte für Werkzeugmaschinen an, die für hohe Qualität bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit stehen.

» Weiter   

03.09.2014
DSM auf der Fakuma 2014: Neue Hochleistungspolyamide
Royal DSM, das auf Life Sciences und Material Sciences fokussierte Weltunternehmen, stellt auf der Fakuma neue Hochleistungspolyamide vor. Das Unternehmen präsentiert außerdem mehrere Beispiele für den innovativen Einsatz seiner Materialien anhand jüngster Anwendungen, die kurz vor der Markteinführung stehen, und gewährt eine erste Vorschau auf seine neuen F&E-Einrichtungen in den Niederlanden.

» Weiter   

29.08.2014
Bayer: Idealer Konstruktionswerkstoff für die Medizintechnik
Medizintechnik-Zulieferer wie die schweizerische Emaform AG haben hohe Ansprüche, wenn es um die Auswahl geeigneter Konstruktionswerkstoffe geht. Die Polyurethan-Integralschaumsysteme Baydur 66 FR und 110 FR von Bayer MaterialScience spielen in dieser Liga ganz oben mit: Sie erfüllen alle Anforderungen an die Funktionalität, Gestaltung, Festigkeit und den Brandschutz von Gehäuseteilen.

» Weiter   

28.08.2014
IKT-Mitarbeiter Dr. Philipp Menner erhält Wilfried-Ensinger-Preis
Den Wilfried-Ensinger-Preis 2014 der Verfahrenstechnik der Universität Stuttgart erhielt Dr.-Ing. Philipp Menner für seine herausragende Doktorarbeit über dynamische Shearografie-Verfahren in der zerstörungsfreien Prüfung von Faserkunststoffverbunden, die er am Institut für Kunststofftechnik (IKT) angefertigt hat.

» Weiter   

22.08.2014
Bayer MaterialScience auf der Fakuma 2014
Auf der Fakuma Messe (14.-18. Oktober 2014 in Friedrichshafen) präsentiert Bayer MaterialScience spannende Materiallösungen für wichtige Trends. Besucher können sich über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Automobil, LED-Beleuchtung sowie zu neuen Herstellverfahren informieren. Das Programm des Unternehmens wird abgerundet durch Speedtalks von Experten – kurzen, prägnanten Präsentationen über wichtige Themen.

» Weiter   

01.08.2014
DuPont auf der Fakuma 2014
Auf der Fakuma 2014 (14.-18. Oktober)zeigt das Unternehmen, wie es seine Hochleistungswerkstoffe mit fortschrittlichen Technologien weiterentwickelt, um Unternehmen dabei zu helfen, mit Innovationen im globalen Wettbewerb zu bestehen.

» Weiter   

15.07.2014
Mit RoHS-konformen iglidur Gleitlagern schon heute für die Zukunft gerüstet
Seit Anfang des Jahres gilt die erweiterte EU-Richtlinie 2011/65/EU (RoHS II) und verschärft zulässige Grenzwerte für Gefahrstoffe in immer mehr Bereichen. So stehen ab dem 22. Juli Produkte mit unzulässig hohen Konzentrationen, wie etwa bleihaltige Gleitlager, auch in der Medizintechnischen Industrie vor dem Aus. Als RoHs-konforme Alternative bieten sich iglidur Polymer-Gleitlager von igus an und versprechen dem Hersteller Rechts- wie Funktionssicherheit, dem Anwender gefahrlosen Gebrauch und Entsorgung.

» Weiter   

01.07.2014
Evonik stellt die Weichen bei Polyamid 12
Evonik Industries hat die Kapazität seiner Polyamid-12-Produktion im Chemiepark Marl um 5.000 Tonnen ausgebaut und damit die Liefersicherheit des Konstruktionswerkstoffs Vestamid erhöht. Daneben haben Vorbereitungen zur Steigerung der Produktion von Vestosint Polyamid-Pulver begonnen. Für den weiteren Ausbau der Produktion hat Evonik ein verbessertes konventionelles Verfahren zur Herstellung von Polyamid 12 fertig ausgearbeitet.

» Weiter   

30.06.2014
Dow Automotive Systems: Erster Polyurethan-Schaum ohne Amine-Emissionen
Dow Automotive Systems schreitet als Anbieter innovativer Materiallösungen für die Automobilindustrie voran und bringt die erste Lösung für PU-Schäume ohne Amine-Emissionen für Anwendungen im Innenraum auf den Markt. Diese einzigartige neue Formulierung erlaubt es Herstellern von Schäumen für Sitze die strengen Auflagen deutscher Automobilhersteller (z.B. Audi, BMW, Daimler oder VW) bei ultra-niedrigen Emissionen zu erfüllen.

» Weiter   

22.06.2014
125 Jahre Rhein Chemie
Die Rhein Chemie, eine 100-prozentige Tochter des Spezialchemie-Konzerns Lanxess mit Sitz in Mannheim, feiert dieses Jahr ihren 125. Geburtstag. Das Unternehmen, gegründet von den jungen Chemikern Dr. Albert Müller und Dr. Hermann Dubois, wurde am 8. Juni 1889 in das Gesellschaftsregister des Amtsgerichts Mannheim eingetragen; die ersten Schritte in Richtung ihrer heutigen Ausrichtung verdankt die heutige Lanxess Business Unit allerdings dem dritten Compagnon Dubois’, Victor Kaufmann.

» Weiter   

22.06.2014
Für schnellere Innovationen und leichtere Designs im Flugzeugbau
Die Materialdaten von drei Victrex-Hochleistungspolymeren stehen jetzt in der Entwicklungsdatenbank Digimat-MX zur Verfügung. So lassen sich Anwendungen mit Victrex PEEK 150CA30, Victrex PEEK 90HMF40 und Victrex PEEK 150GL30 schneller entwickeln und gleichzeitig Gewicht und Kosten von Bauteilen minimieren. Die Datenbank der Firma „e-Xstream engineering“ hilft Konstrukteuren, das Verhalten von Verbundwerkstoffen zu untersuchen und vorherzusagen, etwa um Metallteile im Flugzeugbau durch leichtgewichtige Materialien zu ersetzen.

» Weiter   

15.06.2014
Aus zwei mach eins: drylin W-Hybridlager von igus
Schutztüren, Plexiglasscheiben, Bedienpanels, Plakate, Bühnenbildinstallationen – überall dort, wo manuell eine seitliche Verstellung realisiert werden soll und dabei keine zweite Führung eingeplant ist, bieten drylin W-Hybridschlitten von igus die ideale Lösung. Sie verfahren komplett schmierfrei und fast geräuschlos. Die Kombination aus einem linearen Gleitlager mit vier Rollen ermöglicht einen leichtgängigen Lauf.

» Weiter   

20.05.2014
Polymer Forum zum Thema Metallersatz 2.0 übertrifft Erwartungen des Veranstalters
Das am 7. Mai 2014 von der TER Plastics Polymer Group erstmals ausgerichtete Polymer Forum mit dem Leitthema Metallersatz 2.0 war ein durchschlagender Erfolg. Aus dem Stand erreichte der Veranstalter über 120 Teilnehmer aus den für die Kunststoffindustrie wichtigen Segmenten Automobil, Sanitär, Maschinenbau sowie Sport. Da der Zuspruch zum Polymer Forum die Erwartungen der TER Plastics deutlich übertroffen hat, steht bereits heute fest, dass die Veranstaltungsreihe im kommenden Jahr ihre Fortsetzung findet.

» Weiter   


» Seite vor  


Pressesuche






Kurz-Nachrichten

Außendienst goes mobile: ERP-Spezialist eEvolution stellt Service-App für den Business-Einsatz vor

Print-Formulare und E-Mails im Außendienst waren gestern. Mit der neuen "eEvolution Service-App" für Smartphones und Tablets hat der Hildesheimer ERP-Spezialist eEvolution jetz ...


EMLYON Business School will mit IBM Cloud eine Smart Business School schaffen

IBM und die EMLYON Business School (http://www.em-lyon.com/en) gaben heute ein Programm zur Entwicklung einer "Smart Business School" als Umgebung für die höhere Bildung bekannt ...


ip.access arbeitet mit Amdocs an der Einführung einer globalen Kleinzellenlösung für Unternehmen

ip.access gab jetzt eine global Zusammenarbeit mit Amdocs zur Vereinfachung und Beschleunigung der Einführung von Kleinzellen bei Betreibern und Unternehmen bekannt, um auf diese Weise die Ein ...


Weltneuheit: Zillertal Arena Facebook-Gondel

Die Zillertal Arena, das größte Skigebiet des Zillertals, ist führend im Bereich der Online-Mobilität auf der Piste. So steht den Gästen der Zillertal Arena mit über ...


Offizieller Start des Baltic Highway, dem schnellsten Datenübertragungsnetz zwischen Ost- und Westeuropa

Am 21.01.2015 fand der offizielle Start des Baltic Highway statt, einem modernen Datenübertragungsnetz, das Tallinn (Estlanda) und Frankfurt (Deutschland) über Riga (Lettland), Vilnius (L ...


Librem 15: Das freie Notebook

Die Crowdfunding-Inititiative zur Finanzierung eines High-End-Notebooks, das ohne proprietäre Software auskommt, hat das Ziel von 250.000 US-Dollar erreicht. Dafür werden ausgewählte ...


Samsung Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland

Das Smartphone mit dem um die Ecke gebogenem Display soll ab Anfang Dezember auch hierzulande erhältlich sein, hat aber seinen Preis. Im nächsten Jahr soll ein Modell mit klappbarem Displ ...


ReadSpeaker startet neue Version von ReadSpeaker TextAid

ReadSpeaker freut sich, die neueste Version von ReadSpeaker TextAid (www.readspeaker.com/de/readspeaker-textaid) mit vollständig neu gestalteter Benutzeroberfläche und einer aktualisierte ...




Ihr Pressebericht in iw-online.de

Schnell und einfach zur Veröffentlichung - Schicken Sie uns Ihren Pressebericht mit Bild zu neuen Produktentwicklungen, zu Dienstleistungen, zu Forschung und Entwicklung. Weitere Infos finden Sie an dieser Stelle:

>> Pressebericht hochladen <<







Die meist aufgerufenen Artikel in dieser Ausgabe von:

TrelleborgVibracoustic GmbH, D-64293 Darmstadt:
Neues Fachbuch: Schwingungstechnik im Automobil
(283 Aufrufe)

Institut für Kunststofftechnik, D-70569 Stuttgart:
IKT: 24. Stuttgarter Kunststoffkolloquium am 24./25.2. 2015
(262 Aufrufe)

Lanxess AG, D-50569 Köln:
Hochleistungscomposite Tepex für Abdeckung von Nachschalldämpfer
(251 Aufrufe)

Leichbau-Cluster, D-84036 Landshut:
Einladung zum 2. Symposium Lightweight Solutions Hannover
(238 Aufrufe)

RWTH International Academy gGmbH, D-52072 Aachen:
Berufliche Weiterbildung in der Aluminiumverarbeitung
(234 Aufrufe)

Curtiss-Wright Corporation, D-65479 Raunheim:
Die FT-SerieTM wird um die FT45 erweitert
(230 Aufrufe)

Zollern GmbH & Co. KG, D-72517 Sigmaringendorf:
Zollern-Unternehmensgruppe übernimmt die Rückle GmbH
(223 Aufrufe)

VDI Wissensforum GmbH, D-40468 Düsseldorf:
Was bringen innovative Werkstoffe im modernen Automobilbau?
(218 Aufrufe)

Pepperl+Fuchs GmbH, D-68307 Mannheim:
Peppersl+Fuchs: Die perfekte Verbindung
(212 Aufrufe)

Fraunhofer-Gesellschaft, D-80686 München:
CeBit 2015: Sicherheit für die Netzwerke der Zukunft
(205 Aufrufe)



SPRUCH DER WOCHE
Reich wird man nicht von Geld, das man verdient, sondern von Geld, das man nicht ausgibt!

(Henry Ford I )
Copyright 2002 - 2015 | Impressum