Generationswechsel bei Schwarze-Robitec

Rohrbiegespezialist richtet Vertrieb neu aus

Schwarze-Robitec, führender Hersteller von Rohrbiegemaschinen, verabschiedet seinen langjährigen Vertriebsleiter Jürgen Korte Ende April 2016 in den Ruhestand. Damit einher geht eine grundsätzliche Neuausrichtung innerhalb der Führungsebene des Unternehmens. Ein wichtiges Ziel dabei ist, die Marktposition als erster Ansprechpartner für kundenindividuelle Rohrbiegelösungen auch international weiter auszubauen.

Jürgen Korte begann 1982 als Konstruktionsleiter bei Schwarze-Robitec und übernahm 1993 den Vertrieb für den Rohrbiegeexperten. Nach 34-jähriger Betriebszugehörigkeit geht er Ende April 2016 in den Ruhestand. „Meine Aufgaben für Schwarze-Robitec habe ich über die Jahrzehnte hinweg mit großer Leidenschaft erfüllt – immer mit dem Wissen, ein engagiertes und tatkräftiges Team an meiner Seite zu haben. Ich bin stolz, meinen Abschied mit so vielen Kolleginnen und Kollegen zu begehen, und bleibe dem Unternehmen eng verbunden“, sagt Jürgen Korte.

Das Ausscheiden von Jürgen Korte nimmt Schwarze-Robitec zum Anlass, seine Vertriebsstrukturen insgesamt neu auszurichten. Heike Ahlers ist neue Leiterin von Vertrieb und Marketing und fungiert als verlängerter Arm der Geschäftsleitung. Seit 2013 bei Schwarze-Robitec tätig, war sie maßgeblich am Aufbau der seit 2015 bestehenden Niederlassung in den USA beteiligt.

Ziel der internen Neustrukturierung ist, die Unternehmensprozesse langfristig stärker an die sich immer schneller ändernden internationalen Märkte anzupassen. „Schwarze-Robitec ist europaweit führend in der Fertigung von Rohrbiegelösungen. In Zukunft werden wir unsere Vertriebsaktivitäten über Europa hinaus weiter steigern und so unsere Bekanntheit weltweit erhöhen“, kommentiert Bert Zorn, Geschäftsführer von Schwarze-Robitec.

Über Schwarze-Robitec GmbH
Das 1903 gegründete Unternehmen zählt international zu den führenden Experten im Bereich Rohrbiegemaschinen. Am Hauptstandort Köln beschäftigt der Spezialist für Kaltbiegemaschinen aktuell 130 Mitarbeiter. Über langjährige Partnerunternehmen ist das Unternehmen weltweit vertreten. Seit 2015 ist Schwarze-Robitec für den nord-amerikanischen Raum mit einer eigenen Niederlassung in den USA vertreten. Bereits 1977 fertigte das Unternehmen die weltweit erste CNC-gesteuerte Rohrbiegemaschine. Bis heute wurden mehr als 2.700 Maschinen verkauft, viele davon sind seit mehr als 35 Jahren uneingeschränkt im Produktionseinsatz. Zum Angebotsspektrum von Schwarze-Robitec gehören neben Rohrbiegemaschinen und Biegewerkzeugen auch Rohrperforiermaschinen, Messanlagen sowie Lösungen im Sondermaschinenbau. Auf der Referenzliste des Rohrbiegeexperten stehen ausnahmslos alle namhaften Hersteller der Automobilindustrie, der Energiebranche sowie des Schiffsbaus. Darüber hinaus werden die Lösungen des Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt sowie vielen weiteren Industrien eingesetzt.

Weitere Informationen
Unternehmenskontakt

Schwarze-Robitec GmbH
Olpener Straße 460 474
D-51109 Köln
Bert Zorn
Telefon: 0221-89008-0
Fax: 0221-89008-9920
E-Mail: sales@schwarze-robitec.com
http://www.schwarze-robitec.com

Pressekontakt
Eva Maria Breither
additiv pr GmbH & Co. KG
Pressearbeit für Logistik, Stahl, Industriegüter und IT
Herzog-Adolf-Straße 3
D- 56410 Montabaur
Telefon: 02602-950 99-23 •
Fax: 02602-950 99-17
E-Mail: emb@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de